News

Alle Kategorien


Mit dem Düsenvermessungs-Upgradeset erreichen Sie den nächsten Schritt zur Vereinfachung der 3D Drucktechnologie FDM. Damit vermisst der Multirap-Drucker den exakten Abstand von Düse zu Druckbett. Und somit kann in Abstimmung mit dem MultiSense die erste Lage exakt in der richtigen Höhe und entsprechend der Tisch-Ausrichtung platziert werden.

Jetzt im Sonderangebot im M420 enthalten - bis 11.06.2017

Die Vermessung muss damit auch nur einmal durchgeführt werden und nicht bei jedem Druckvorgang, da die Druckersteuerung diesen Wert intern abspeichert und behält.
Nur bei Düsenwechseln oder Umbauten muss neu vermessen werden, das geht ganz einfach mit einem Befehl.

Für den Einsatz von Multi-D ist ein MultiSense-Aufrüstsatz erforderlich.


Funktionsumfang Multi-D Upgradeset:
Düsenvermessung automatisiert für alle Multec-Extruder. Vermisst sowohl die Düsenhöhe über Tisch von einem Single-Extruder, wie auch die Düsendifferenzen bei mehreren Düsen wie beim Multex2Move oder Multex4Move.
- Kompatibel mit allen 3D Druckern der Multirap-Familie in Verbindung mit MultiSense und Megatronics-Steuerung.

mehr ...

Multec PLA-HT: hervorragende Wärmeformbeständigkeit

Eine kurze Erklärung der genormten Temperaturwerte

Zur besseren Vergleichbarkeit mit den Filamenten der Marktbegleiter haben wir unser PLA-HT von einem geeichten Werkstoff-Prüflabor in der gleichen Normung messen lassen, wie sie mancher Filamenthersteller angibt: in der Vicat A120.

Dort erreicht Multec PLA-HT einen deutlich besseren Wert von 160°C (im Vergleich zu 115°C eines anderen Filamentherstellers). Unsere bisherigen Angaben beruhen auf der Normung  Vicat B50 und ergeben hier einen Wert von 86°C.

Da Multec aber für Ehrlichkeit und Seriosität steht, möchten wir darauf hin weisen, dass wir diese Meß-Norm VICAT A für ungeeignet halten für die Temperaturangaben von Filament.

Das erklärt sich relativ einfach: Vicat A steht für eine Mess-Kraft von 10N, Vicat B von 50N. Aus den Werten erschließt sich auch, dass ein Kunststoff schon sehr weich sein muss, wenn eine Nadel bei einer Kraft von 1kg in ein Teil 1mm tief eindringt. Daher bevorzugt Multec es weiterhin, die Angaben in der gängigeren und aussagekräftigeren Norm Vicat B50 anzugeben.

Wikipedia erklärt das sehr gut:
"Die Vicat-Erweichungstemperatur (VST = Vicat softening temperature) nach DIN EN ISO 306 (Vorläufer: DIN 53460) wird mit einer Nadel (mit kreisrunder Fläche von 1 mm²) gemessen. Diese ist mit einer Prüfkraft von 10 N (Prüfkraft A) oder 50 N (Prüfkraft B) belastet. Der Probekörper mit einer zulässigen Dicke von 3 bis 6,4 mm wird einer definierten Heizrate von 50 bzw. 120 K/h ausgesetzt. Die VST ist erreicht, wenn der Eindringkörper eine Eindringtiefe von 1 mm erreicht. ...
VST/B50 (bevorzugte Methode für vergleichende Prüfungen (ISO 10350-1) "

Normen zur Wärmeformbeständigkeit

mehr ...

Industriepreis 2017 für Multec

Das Sieger-Interview:

1. Ihr Produkt ist Sieger beim INDUSTRIEPREIS 2017. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben?

Unsere Neuentwicklung eröffnet neue entscheidende Potentiale für die 3D-Drucktechnik FDM. Erstmals können qualitativ hochwertige Druckobjekte aus bis zu 4 verschiedenen Materialien gedruckt werden. Durch die Düsenautomatik und Einzel-Ansteuerung der Düsen kann zudem durch Einsatz verschiedener Düsengrößen die Druckgeschwindigkeit gerade für größere Druckobjekte deutlich erhöht werden.

2. Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?

Für Industriekunden zählt Zeit und Qualität. Unser Multex4Move erlaubt deutlich schnellere 3D-Drucke bei besserer Oberflächengüte. Die Kombinationsmöglichkeit unterschiedlicher Düsengrößen erlaubt einen sehr schnellen und zugleich stabileren 3D-Druck. Dadurch dass erstmals verschiedene Materialien in einem Druckvorgang eingesetzt werden können, werden neue Produktformen und größere Freiheitsgrade ermöglicht, zum Beispiel durch Einsatz von löslichen Stützmaterialien.

mehr ...

Die revolutionäre Neuentwicklung Multex2Move ermöglicht perfekten FDM-Druck mit 2 (später bis zu 4) Düsen

Die Dual-Variante Multex2Move ist ab sofort als Komplettdrucker oder als nachrüstbarer Druckkopf verfügbar:
•    2 Farben
•    2 Materialien
•    2 Düsengrößen
•    Kein Oozing und Nachtropfen mehr
•    Hervorragende Oberflächen
•    Mehr Effizienz im Druckprozess – deutlich geringere Produktionszeiten

Multex2Move revolutionärer 3D

mehr ...

Multirap M420 erhält Note 1,3

Testbericht von Heimwerker Praxis - Download hier

Bestes Testergebnis von bisher 5 getesteten 3D-Druckern
- Jetzt im Sonderangebot bis 10.03.2017
https://www.multec.de/Multirap-M420-mit-12V-Heizbett-und-Mu…

Testsieger 3D-Drucker

Testsieger 3D Drucker Multirap M420

Testergebnis Note 1,3 Heimwerkerpraxis 02/2017
Bestes Testergebnis von bisher 5 getesteten 3D-Druckern
- Jetzt im Sonderangebot bis 10.03.2017
https://www.multec.de/Multirap-M420-mit-12V-Heizbett-und-Mu…
 

mehr ...

Multex Move – 4-Farbextruder mit Antitropf-Funktion


Multec entwickelt Weltneuheit in der Extrudertechnologie!

Zwei und Vier-Farbextruder mit Antitropf- und Reinigungsfunktion - Anti-Oozing in Perfektion

Mit der Entwicklung der weltweit einzigartigen Extruder der Move-Generation bringt Multec die 3D-Drucktechnik FDM in eine neue Dimension. So können damit in Zukunft bis zu 4 verschiedene Kunststoff-Sorten oder Farben in einem Druckvorgang kombiniert werden!

Weltneuheit in der FDM-Extrusion: 4-Farb-Extruder mit Tropfverhinderung
Dies ermöglicht Vielfarbdrucke ohne Nachtropfen und Oozing, da nur die aktive Düse in Druckposition fährt und alle Düsen vor dem Drucken geparkt und gereinigt werden. Die neuen kompakt gebauten Move-Extruder sind aktuell in der Testphase und liegen beim Patentamt zur Patentierung vor.
Besitzer eines Multirap profitieren besonders von dieser nachrüstbaren Neuentwicklung, ihnen wird bei der Markteinführung die neue Extruder-Generation zum Sonderpreis angeboten. Für Fremd-Druckerkunden entwickelt Multec ebenfalls einen Nachrüstextruder.

mehr ...

    Tropffreier und selbstreinigender 4-Farb-3D-Extruder von Multec

Videovorstellung des innovativen und intelligenten Extruder-Systems     

mehr ...

3D-Druck von Landschaften und Gebirgen

Druckt Euch Eure Heimat in 3D-Topologie aus!
Hier sind die Schweizer Alpen mit dem Multirap M420 gedruckt.
Schweizer Alpen mit dem Multirap M420 gedruckt

mehr ...

Multec macht die 3D-Druckwelt noch bunter - wir produzieren Ihre Wunschfarben

RAL-Farben Pla Filament aus Multec-Produktion

Sie haben Farbwünsche in RAL-Farbtönen? Sie möchten Ihre Modelle in Ihren Firmen- oder Wunschfarben ausdrucken?

Multec produziert ab einer Abnahmemenge von ca. 15-25kg Ihre Wunschfarbe in bewährter Multec-Filamentqualität PLA.

Je nach Wunschfarbe können wir Ihnen ein Angebot zu Farbe und Abnahmemengen erstellen.

Nehmen Sie  Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

verkauf@multec.de

oder Telefon 07587-95038-0

mehr ...

PLA-HT Musterpaket - die neuen Farben des schlagzähen Top-Filaments

PLA-HT – hitzebeständiges Multec-PLA in neuen Farben

Unser Topseller PLA-HT mit seiner enorm hohen Schlagzähigkeit (50% höher als ABS) und seiner höheren Temperaturbeständigkeit ist auf dem Filament-Markt einzigartig.

Das Druckbild von farbigem PLA-HT besticht durch seine matte Gleichmäßigkeit, die FDM-Rillenstruktur wird dadurch bei feinen Schichthöhen kaum mehr erkennbar, die erzeugbaren Oberflächen sind absolut gleichmäßig.

Multec erweitert die Farb-Palette jetzt mit blau, rot und schwarz, weitere Farben werden derzeit getestet. Natürlich lebensmittelecht und in der bewährten hervorragenden Multec-Qualität.

Die neuen Farben sind in Produktion, Musterpakete sind verfügbar:  Musterpaket bestellen

mehr ...

Ausführlicher Testbericht über Multirap M420

in der Modellbau-Zeitschrift "Rad und Kette"

Zitate aus dem Inhalt:

"Der Multec M420 ist von der Stabilität und Verarbeitungsqualität her über jeden Zweifel erhaben."

"Eine ausgereifte Maschine zum überschaubaren Preis."

Die Modellbauzeitschrift Rad und Kette erscheint am 17.11.2015. Digital ist die Ausgabe bereits erschienen. Sie können diese unter folgendem Link aufrufen:

www.trucks-and-details.de/online

Ausführlicher Testbericht über Multirap M420 in Zeitschrift

mehr ...

Langzeit-Qualitätsbeweis Multirap 3D-Drucker

Multirap Erfahrungen

Bei einer 3D-Drucker-Vorstellung im Bühlertal wurde ein bereits seit Anfang 2013 in Betrieb genommener 3D-Drucker der ersten Generation vorgestellt, der nach wie vor hervorragende Druckergebnisse liefert.
Ein Zeichen für die langlebige, verschleißarme und präzise Konstruktion der 3D-Drucker Multirap von Multec.
Herr Bothmann hat in der dortigen Volkshochschule einen Vortrag mit Praxis-Vorführung mit unserem Multirap zum Thema 3D-Druck gehalten.

Der folgende Beitrag ist dem Badischen Tagblatt aus Baden-Baden vom 20.10.2015 entnommen.

mehr ...

Automatische berührungslose Tisch-Ausrichtung für Ihren Multirap

Sehen Sie sich die Funktion unserer Drucktisch-Nivellierung im Video an. Auch in der extremen Schrägstellung druckt der Multirap einwandfrei.



Ein hochwertiger Industriesensor nimmt bei den Multirap 3D-Druckern künftig die Arbeit der Druckbett-Ausrichtung ab.
Vor Druckbeginn fährt der im Extruder integrierte Präzisionssensor das Druckbett ab und gibt die Informationen an die Software weiter.
Damit druckt ein Multirap selbst bei extremen Schräglagen im exakten Abstand zur Druckbett-Oberfläche.
Fehler durch schlecht eingestellte Düsenhöhen und aufwendiges Ausrichten gehören damit der Vergangenheit an.
Natürlich gibt es diese Innovation wie immer bei Multec auch zum Nachrüsten für Multriap-Drucker!

mehr ...

Multec-PETG - der ungiftige Ersatz für ABS

Unser neues Filament hat sehr gute Druckeigenschaften, sehr gute Festigkeitswerte, ist sehr flexibel und hat keinen Sprödbruch.

Es ist glasklar und eignet sich auch hervorragend für lichtdurchlässige Druckteile.

Dazu ist es gesundheitlich absolut unbedenklich nach FDA und BfG - lebensmittelecht.

Die Druckeigenschaften sind hervorragend, sehen Sie sich unser neues Video dazu an..

mehr ...

Baupläne als Open-Source verfügbar für andere Handicap-Hunde

Hunderolli aus dem Multirap M420

Hündin Luisa wurde ohne Vorderbeine geboren und erobert jetzt dank eines Rollstuhls aus dem 3D-Drucker die Welt.

Das Hundemädchen kann sich ohne Laufhilfe nur robbend und hüpfend fortbewegen.

Florian Rapp, Mitarbeiter beim 3D-Druckerhersteller Multec und Masterstudent der Fahrzeugtechnik, erfuhr über den ProTier e.V. vom Schicksal des Welpen. In Zusammenarbeit mit Karin Bufe, Masterstudentin der Medizintechnik, wurde ein Fahrgestell mit gedruckter Brustschale entwickelt, das den besonderen Anforderungen eines wachsenden Hundes gerecht wird: anatomisch anpass- und verstellbar. Heute genießt die kleine Luisa mit ihrem Rolli ihre neue Bewegungsfreiheit bei ihren Ausflügen. Für Hunde mit ähnlichen Handicaps stellt Multec die variable Konstruktion als Open-Source-Kit der Öffentlichkeit zur Verfügung.

mehr ...

Das Team von ELV hat unseren Multirap M420 Duo mit 12V-Heizbett einem ausgiebigen Test unterzogen, lesen Sie hier mehr.

"Er ist groß, schwer, robust und vielseitig – dem M420 von Multec sieht man auf den ersten Blick
an, dass man bei dessen Konzeption auch an Größeres gedacht hat. Ein gegenüber der Masse der
3D-Drucker gewaltiger Bauraum, optimistisch machende technische Daten in puncto Präzision, die
einfache Umrüstbarkeit zur Gravier-/Fräsmaschine sowie die neuartige Art der Stand-alone-Steuerung
per Tablet und App machten uns neugierig. Lesen Sie unseren Bau- und Testbericht."

Quelle (ELVjournal 02/2015, S. 61–67)

Testbericht und Testergebnis Multirap M420 Duo Pro

Link direkt zu ELV:
http://www.elv.de/multec-multirap-m420-duo-pro-3d-drucker-bausatz-mit-dual-extruder-und-12-v-heizbett.html

mehr ...

Der bis 90 Grad hitzebeständige Kunststoff PLA-HT ist garantiert lebensmittelecht und absolut gesundheitsunbedenklich.

Mit dem neuen PLA-HT konnte Multec einen Nachteil von Standard-PLA, den Sprödbruch und die Sprödigkeit, eliminieren.
Die Kerbschlagzähigkeit gegenüber Standart-PLA ist um das zehnfache höher und übertrifft die Werte von ABS. Die PLA-HT Druckteile sind elastischer und widerstehen besser äußeren Einflüssen ohne zu brechen.
Insbesondere filigrane und präzise Objekte sowie Teile für höhere Temperaturbereiche profitieren von dem neuen PLA-HT. Die makellose Extrusion des Kunststoffes sorgt für ein sauberes und dauerhaft hochwertiges Druckergebnis.

Makroaufnahme Filamentqualität bei Schichthöhe 0,2mm mit Multirap Düse 0,5mm gedruckt

Filament aus asiatischer Herstellung Multec PLA standard grün
Großaufnahme Druckbild Asia-Filament Großaufnahme Multec High-Quality-Filament


 

mehr ...

Hochtemperaturbeständiges PLA-HT bis 90°C und neues Premium-PLA - Multec setzt neue Standards

Durch die Zusammenarbeit mit einem namhaften deutschen Hersteller können wir Ihnen ab Ende August unser eigenes Multec-Filament mit konstant guten, qualitativ hochwertigen Materialien und Fertigungsstandards liefern.

Klicken Sie unten auf mehr... um Einzelheiten zu erfahren.

mehr ...

Wir freuen uns, dass wir den 2. Platz beim Gründerpreis 2014 der Schwäbischen Zeitung gewonnen haben.

54 Unternehmen bewarben sich um die begehrte Auszeichnung von Schwäbisch Media, die regional die Bekanntheit steigert und überregional auf Kunden und Partner der Gewinner eine positive Signalwirkung hat.

Unser Gründerpreis-Firmenvideo der Schwäbischen Zeitung sehen Sie hier.

Bilder von der Gründerpreisverleihung können Sie hier betrachten.

                

mehr ...