4 Materialien • 4 Farben • 4 Düsengrößen

05.03.2020

Multirap M4 Metal: der Spezialist für Metall- und Kunststoffdruck


Multec stellt dem Kombi-3D-Drucker vor, der nicht nur auf Metall- und Keramikdruck spezialisiert ist, sondern auch klassischen Kunststoffdruck auf Industrieniveau bietet: Der M4 Metal mit dem patentierten 4fach-Druckkopf 4Move.



Download der PM inklusive Bilder mit hoher Auflösung hier

 download...


25.02.2020

Ausführlicher Bericht des Fachmagazins Konstruktion & Entwicklung 02/2002

"Multec präsentierte auf der Formnext viel Zukunft und noch mehr Handfestes – vom Vierfachdruckkopf bis zum Metall-Kombidrucker."

Gesamter Artikel zum Download hier.

 

 

download...


31.10.2019

Anwenderbericht ZF Passau:


Das Fachmagazin Additive Fertigung berichtet ausführlich im Heft 10/2019 über den kosten-, zeit- und gewichtsparenden Einsatz des Multirap M500 in der Betriebmittelfertigung.

ZF-Passau: "Durch den Einsatz der Additiven Fertigung erzielen wir signifikante Verbesserungen in der Durchlaufzeit bei der Betriebsmittelherstellung. Zusätzlicher Nutzen liegt in der wesentlich günstigeren Herstellung und dem geringen Gewicht".

download...


25.10.2019

Highflow-Druckkopf für extrem schnellen 3D-Druck: Fachzeitschrift KONSTRUKTION & ENTWICKLUNG

"Die Druckdauer und die daraus resultierenden Druckkosten sind wesentliche Faktoren beim 3D-Druck. Multec zeigt auf der Formnext 2019 in Frankfurt neue Highflow-Hotends, mit denen bis zu 4 mal so schnell gedruckt werden kann wie mit herkömmlichen Hotends!

Damit sind Volumenströme um bis zu 400 % erhöht. Dank des technisch führenden 4-fach Druckkopf 4Move von Multec muss dennoch nicht auf eine feine Oberfläche verzichtet werden."

weiterlesen...


26.08.2019

Ausführlicher Bericht bei 3Druck.com über Multec Maschinen

Lesen Sie hier den redaktionellen Artikel bei 3Druck.com über Multec, die Industrieanlagen und den innovativen Multi-Material-Druckkopf

 

weiterlesen...


18.07.2019

Multec-Listung in 3dnatives Branchenbuch

Neu: Multec ist jetzt im Herstellerverzeichnis des Internetportals 3DNatives vertreten.

weiterlesen...

 


10.09.2018

Hannover Messe präsentiert: 3D-Spezialfilament schützt überhängende Teile effektiver

http://www.hannovermesse.de/files/001-fs5/media/bilder/1-news-bilder/branchennews/hmi-id08-083kt-hahnkolb-01.jpg Bislang wird in der Regel das wasserlösliche Filament PVA (Polyvinylalkohol) verwendet, um überhängende Konstruktionsteile beim 3D-Druck zu stützen. Doch PVA lässt sich nur schwer verarbeiten und verlangt nach einer sorgfältigen Lagerung, um die unerwünschte Aufnahme von Luftfeuchtigkeit zu verhindern. Diese Probleme sollen bei der Verwendung des Spezialfilaments SmartSupply der baden-württembergischen Firma Multec der Vergangenheit angehören.

weiterlesen...


23.08.2018

3D-grenzlos Magazin präsentiert: Stützstrukturen einfach abziehen

HAHN+KOLB stellt neuartiges Sepzialfilament und Stützmaterial „SmartSupport“ von Multec vor, für den 3D-Druck überhängender Konstruktionsteile

weiterlesen...

 


23.08.2018

maschine+werkzeug präsentiert: Stützmaterial für den 3D-Druck von Prototypen

Das Smart-Support-Material von Multec für die Werkstoffe PLA und PLA-HT: Das neue Spezialfilament wird bei ca. 220 °C mit einer zweiten Düse gedruckt und lässt sich nach dem Druckvorgang dank einer natürlichen Sollbruchstelle ganz einfach abziehen. Bild: Hahn+Kolb Hahn+Kolb zeigt auf der AMB neben dem 3D-Drucker Multirap M500 auch das komplett neue Stützmaterial Smart-Support des Herstellers Multec. Das Spezialfilament kommt bei der Fertigung überhängender Konstruktionsteile zum Einsatz und lässt sich nach dem Druckvorgang einfach vom Bauteil abziehen. Eine Nacharbeit entfällt.

weiterlesen...

 


 

Multec Kontaktdaten

Multec GmbH

Gewerbestr. 12
88636 Illmensee
Deutschland

E-Mail: kontakt@multec.de

+49 (0) - 7558 - 949 999 0

Fax: 07558 - 9499991