Was kostet das Rohmaterial, welche zusätzliche Kosten gibt es?

Weitere Kosten:


Das Rohmaterial:
die Rolle mit einem Kilogramm Kunststoff kostet bei uns ca. 22-30 Euro je nach Farbe und Typ, damit kann man sehr viel drucken, da die Kunststoffteile ja sehr leicht sind.


- Wartungskosten (gegen Null): gelegentlich ein paar Tropfen Öl für die Trapezspindel der z-Achse


- Betriebskosten: der Drucker benötigt eine elektrische Leistung von ca. 200-300 Watt, das ist ungefähr so viel wie ein PC. Nach dem Drucken schalten Heizdüse und Heizbett selbstständig ab, so dass nur noch die Leistung für den Kühllüfter nötig ist.

- Verschleißteile: Bei den Multirap-Modellen beschränkt sich der Verschleiß auf die Düse bzw. den Düsensatz, das ist aber abhängig davon wie der Anwender damit umgeht, siehe auch das Kapitel ind der Anleitung zum Thema Düsenhygiene.