News

Presseberichte


Industriepreis 2017 für Multec

Das Sieger-Interview:

1. Ihr Produkt ist Sieger beim INDUSTRIEPREIS 2017. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben?

Unsere Neuentwicklung eröffnet neue entscheidende Potentiale für die 3D-Drucktechnik FDM. Erstmals können qualitativ hochwertige Druckobjekte aus bis zu 4 verschiedenen Materialien gedruckt werden. Durch die Düsenautomatik und Einzel-Ansteuerung der Düsen kann zudem durch Einsatz verschiedener Düsengrößen die Druckgeschwindigkeit gerade für größere Druckobjekte deutlich erhöht werden.

2. Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?

Für Industriekunden zählt Zeit und Qualität. Unser Multex4Move erlaubt deutlich schnellere 3D-Drucke bei besserer Oberflächengüte. Die Kombinationsmöglichkeit unterschiedlicher Düsengrößen erlaubt einen sehr schnellen und zugleich stabileren 3D-Druck. Dadurch dass erstmals verschiedene Materialien in einem Druckvorgang eingesetzt werden können, werden neue Produktformen und größere Freiheitsgrade ermöglicht, zum Beispiel durch Einsatz von löslichen Stützmaterialien.

mehr ...

Ausführlicher Testbericht über Multirap M420

in der Modellbau-Zeitschrift "Rad und Kette"

Zitate aus dem Inhalt:

"Der Multec M420 ist von der Stabilität und Verarbeitungsqualität her über jeden Zweifel erhaben."

"Eine ausgereifte Maschine zum überschaubaren Preis."

Die Modellbauzeitschrift Rad und Kette erscheint am 17.11.2015. Digital ist die Ausgabe bereits erschienen. Sie können diese unter folgendem Link aufrufen:

www.trucks-and-details.de/online

Ausführlicher Testbericht über Multirap M420 in Zeitschrift

mehr ...

Langzeit-Qualitätsbeweis Multirap 3D-Drucker

Multirap Erfahrungen

Bei einer 3D-Drucker-Vorstellung im Bühlertal wurde ein bereits seit Anfang 2013 in Betrieb genommener 3D-Drucker der ersten Generation vorgestellt, der nach wie vor hervorragende Druckergebnisse liefert.
Ein Zeichen für die langlebige, verschleißarme und präzise Konstruktion der 3D-Drucker Multirap von Multec.
Herr Bothmann hat in der dortigen Volkshochschule einen Vortrag mit Praxis-Vorführung mit unserem Multirap zum Thema 3D-Druck gehalten.

Der folgende Beitrag ist dem Badischen Tagblatt aus Baden-Baden vom 20.10.2015 entnommen.

mehr ...

Baupläne als Open-Source verfügbar für andere Handicap-Hunde

Hunderolli aus dem Multirap M420

Hündin Luisa wurde ohne Vorderbeine geboren und erobert jetzt dank eines Rollstuhls aus dem 3D-Drucker die Welt.

Das Hundemädchen kann sich ohne Laufhilfe nur robbend und hüpfend fortbewegen.

Florian Rapp, Mitarbeiter beim 3D-Druckerhersteller Multec und Masterstudent der Fahrzeugtechnik, erfuhr über den ProTier e.V. vom Schicksal des Welpen. In Zusammenarbeit mit Karin Bufe, Masterstudentin der Medizintechnik, wurde ein Fahrgestell mit gedruckter Brustschale entwickelt, das den besonderen Anforderungen eines wachsenden Hundes gerecht wird: anatomisch anpass- und verstellbar. Heute genießt die kleine Luisa mit ihrem Rolli ihre neue Bewegungsfreiheit bei ihren Ausflügen. Für Hunde mit ähnlichen Handicaps stellt Multec die variable Konstruktion als Open-Source-Kit der Öffentlichkeit zur Verfügung.

mehr ...

Das Team von ELV hat unseren Multirap M420 Duo mit 12V-Heizbett einem ausgiebigen Test unterzogen, lesen Sie hier mehr.

"Er ist groß, schwer, robust und vielseitig – dem M420 von Multec sieht man auf den ersten Blick
an, dass man bei dessen Konzeption auch an Größeres gedacht hat. Ein gegenüber der Masse der
3D-Drucker gewaltiger Bauraum, optimistisch machende technische Daten in puncto Präzision, die
einfache Umrüstbarkeit zur Gravier-/Fräsmaschine sowie die neuartige Art der Stand-alone-Steuerung
per Tablet und App machten uns neugierig. Lesen Sie unseren Bau- und Testbericht."

Quelle (ELVjournal 02/2015, S. 61–67)

Testbericht und Testergebnis Multirap M420 Duo Pro

Link direkt zu ELV:
http://www.elv.de/multec-multirap-m420-duo-pro-3d-drucker-bausatz-mit-dual-extruder-und-12-v-heizbett.html

mehr ...

Lesen Sie den Fachbeitrag von Petra Rapp zum Thema:

Grundlagenprogramme – Verschiedene Slicer in der Übersicht

Sie erhalten einen Überblick über ausgewählte Grundlagenprogramme mit denen das slicen von 3D-Druckmodellen möglich ist.

Der Fachbeitrag ist erschienen im 3D-Druck Magazin des vth-Verlages (http://www.vth.de).

Hier geht es zum Fachbeitrag.

mehr ...

Wir freuen uns, dass wir den 2. Platz beim Gründerpreis 2014 der Schwäbischen Zeitung gewonnen haben.

54 Unternehmen bewarben sich um die begehrte Auszeichnung von Schwäbisch Media, die regional die Bekanntheit steigert und überregional auf Kunden und Partner der Gewinner eine positive Signalwirkung hat.

Unser Gründerpreis-Firmenvideo der Schwäbischen Zeitung sehen Sie hier.

Bilder von der Gründerpreisverleihung können Sie hier betrachten.

                

mehr ...